Aktuelles

matrix-Projekt will technologische und soziale Innovationen verknüpfen

Wie können digitale Entwicklungs- und Fertigungsmethoden wie der 3D-Druck genutzt werden, um eine individuellere, günstigere und schnellere Versorgung mit technischen Hilfsmitteln für Menschen mit Behinderungen zu erreichen? Dieser Frage geht das sogenannte Innnovationsforum „HelpCamps“ nach, das matrix initiiert hat.

Weiterlesen

matrix baut Querschnittskompetenzen weiter aus

Zahlreiche neue Auftraggeber, neue Projektthemen und neue Zielgruppen − die Arbeit des matrix-Teams wird in den beiden Kernleistungsbereichen Beratung und Kommunikation immer differenzierter. Um diese Herausforderungen aktiv aufzugreifen, wurde das Team im zweiten Quartal 2016 erneut gezielt ausgebaut. Drei neue Expertinnen mit besonderen Querschnittskompetenzen wurden engagiert.

Weiterlesen

50 Jahre IFAT – Die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Mehr als 3.000 Aussteller aus 59 Ländern auf einer Gesamtfläche von 230.000 Quadratmetern – Als Highlight der Branche konnte sich die IFAT im Jubiläumsjahr sehen lassen. Erneut war die matrix gleich in mehreren Bereichen eingebunden.

Weiterlesen

Benefizkonzert in Oelde: matrix engagiert sich für Flüchtlinge und Kulturaustausch

Begegnungen auf Augenhöhe sind erste Schritte zur Integration von Flüchtlingen. Deshalb hat das Team der matrix geholfen, an seinem zweiten Standort im westfälischen Oelde ein Benefizkonzert für Flüchtlinge auszurichten und so den kulturellen Austausch der Einwohner und Neuankömmlinge anzuregen.

Weiterlesen

matrix stellt sich zukunftsorientiert auf

Wer ein Unternehmen erfolgreich führen will, setzt idealerweise auf die Souveränität der Erfahrenen und die Frische der Jugend. Die aktuellen personellen Veränderungen bei matrix tragen dieser Idee Rechnung: Ein Experte wechselt als neuer Mitarbeiter zu der Beratung, während zwei jüngere Kollegen ihre Position im Unternehmen stärken.

Weiterlesen

Einladung zu Diskussion über berufliche Qualifizierung am 7. November

Die Handwerkskammer Düsseldorf hat gemeinsam mit zwei Rotary Distrikten das "MINT-Forum 2015 zu Bildung und Beruf" organisiert. Unter dem Thema "Flexible Köpfe - Kluge Hände" diskutieren Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft darüber, wie sich das Bildungs- und Ausbildungssystem in Zukunft entwickelt. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen zu der Veranstaltung, die auch von matrix gesponsort wird.

Weiterlesen

Besuch in der Kita: matrix streicht an

Um in einem Kindergarten Tische und Bänke zu renovieren, hat sich das matrix-Team wohl einen der heißesten Tage des Jahres ausgesucht. Doch unter den beobachtenden Augen der Kita-Bewohner arbeiteten alle ganz besonders sorgsam.

Weiterlesen

Technologie-Team stellt Geschäftsfeld vor

Das neu aufgestellte Technologie-Team der Matrix hat ein Konzept für die Technologie- und Förderberatung entwickelt. Dies stellen die Mitarbeiter nun in einer Kundenpräsentation vor. Bei der Entwicklung neuer Produkte und Services oder der Einführung innovativer Prozesse in der Produktion gibt es zahlreiche Fördermöglichkeiten für mittelständische Unternehmen, die oft ungenutzt bleiben, weil die Unternehmen nicht über […]

Weiterlesen

Lost in translation: Plädoyer für translationale Forschungszentren

In einem aktuellen Artikel schreibt Ulrich Gerth über die Notwendigkeit einer neuen Form von Forschungszentren im Bereich der Stammzellforschung. Dr. Ulrich Gerth gehört seit Jahren zu den bekannten Transfermanagern in der Biotech-Szene. Dabei befasst er sich insbesondere mit der Potenzialbewertung und Finanzierung relevanter Erkenntnisse und technologischer Innovationen für die Wirkstoffforschung. Aktuell unterstützt er Max-Planck-Partner bei […]

Weiterlesen

Matrix baut Technologie-Team stark aus

Drei neue Mitarbeiter verstärken seit kurzem das Technologie-Team der Matrix. „Wir erkennen in unseren Projekten und Anfragen deutlich veränderte und auch höhere Kompetenzanforderungen an der Schnittstelle zwischen wirtschaftlicher, kommunikativer und vor allem eben auch technologischer Kompetenz“, sagt Matrix-Geschäftsführer Dr. Klaus Bömken, selbst Physiker. „Darauf reagieren wir ganz gezielt mit unseren neuen Teammitgliedern in wichtigen Wachstumsfeldern. […]

Weiterlesen