Matrix-Kommunikationsteam gewinnt drei neue Aufträge

Erfolgreicher August

Das junge matrix-Social-Media-Team hat im August gleich zwei neue Aufträge gewonnen. Für die Verbraucherzentralen in ganz Deutschland wird eine neue Social-Media-Strategie samt Konzept für junge Zielgruppen entwickelt. Dabei setzen der Kunde und die Berater auf einen sehr partizipativen Entwicklungsansatz, der die Zielgruppen selbst intensiv mitwirken lässt.

Für den Kreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz wird ein Imagefilm gedreht und publiziert. Er soll im Kern dazu dienen, junge Ärzte und Ärztinnen mit einem familiären Bezug zu der Region für die Arbeit im Kreisgebiet zu gewinnen. Dabei kommen neueste Aufnahme- und Schnitttechnologien zum Einsatz. Auch Drohnenflüge mit hochwertigem Equipment sind fest eingeplant. Bitburg-Prüm ist der größte Kreis in Rheinland-Pfalz und beheimatet Firmen wie Tesla Grohmann Automation und Bitburger.

Außerdem hat sich das matrix-Presseteam in einem Bieterwettbewerb der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt durchgesetzt. Gegenstand des umworbenen Projekts ist die Konzeption, text- und bildjournalistische Umsetzung und Produktion des Magazins zum Bauhaus-Jubiläum im Jahre 2019. Die 100-seitige Imagebroschüre wird in deutscher und englischer Sprache verfasst.

Geschrieben von : Arne Klauke