Aktuelles

matrix erweitert Innovationsgeschäft im Ausland

Zum Jahreswechsel hat die matrix-Gruppe ihr Innovationsteam um drei Beraterinnen und Berater erweitert. Sie bauen von Tunesien aus das Innovationsgeschäft in Nordafrika aus. Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema Digitale Transformation in Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung.

Weiterlesen

matrix baut Engagement im ländlichen Raum aus

Die matrix-Gruppe hat einen weiteren Standort in Marienmünster im Kreis Höxter in Ostwestfalen-Lippe eröffnet. „Mit der neuen Betriebsstätte auf einem hoch innovativen landwirtschaftlichen Betrieb bauen wir unsere strategische Zusammenarbeit mit Partnern aus der Agrarwirtschaft und der Technischen Hochschule OWL aus“, erklärt matrix-Geschäftsführer Guido Lohnherr.

Weiterlesen

matrix beim Fashion Match Düsseldorf

Auch in diesem Jahr tauschten sich vom 26. bis 28. Januar 2020 Teilnehmer*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Modeindustrie (Design, Entwicklung, Produktion, Handel) beim „Fashion Match Düsseldorf“ aus. 

Weiterlesen

Workshop: „Empathie und partizipatives Design“

Am 11. September 2019 trafen sich Teilnehmer*innen im FabLab der Hochschule Ruhr West in Bottrop, zum Workshop „Empathie und partizipatives Design: Effektivere Assistenzsysteme durch den Einsatz von Design Thinking und digitaler Fertigung“. 

Weiterlesen

Innovation trifft Landwirtschaft: Die matrix-Berater*innen auf der Agritechnica

Vom 10. bis zum 16. November 2019 fand die Weltleitmesse für Landtechnik, die Agritechnica, in Hannover statt. Mit knapp 2.800 Ausstellerinnen und Ausstellern aus aller Welt, eine in jeder Hinsicht beeindruckende Veranstaltung, auf welcher der neueste Stand der Landtechnik und die aktuellsten Digitalisierungslösungen für die Landwirtschaft präsentiert und diskutiert wurden.

Weiterlesen

Landwirt schafft Zukunft: Die Agrar-Beratung des Innovationsteams

Precision Farming, Landwirtschaft 4.0 oder Digitalisierung auf dem Bauernhof. An Begrifflichkeiten für die Zukunft der Landwirtschaft mangelt es nicht. Aber was die Veränderung der Märkte und der Technologien für die Landwirtinnen und Landwirte wirklich bedeutet, ist für viele Außenstehende schwer greifbar. In wie weit bringen neue Technologien und alternative Geschäftsfelder dem Hof mehr Gestaltungsspielraum?

Weiterlesen

FabLabs in Deutschland: mehr als eine Bewegung.

Fabrikationslabore gelten als die neuen Impulsgeber für grundlegende Erneuerungen in der Wirtschaft. Adriana Cabrera zu der Frage, welche Bedeutung diese besondere Welt des HighTec für KMU (kleine und mittlere Unternehmen) in Deutschland haben kann und wie diese sich gegenseitig erschließen können?

Weiterlesen

matrix startet dritte Ausgabe der Fabricademy in Deutschland

Von der Orthese bis zu intelligenten Oberflächentechnologien – in der Fabricademy werden innovative und nachhaltige Lösungen in den Bereichen Textilien, Weichstoffe und Assistive Systems entwickelt. Gleichzeitig geht es um die berufliche Weiterentwicklung von Teilnehmenden, die mit digitaler Fertigung zu tun haben.

Weiterlesen

Joystick-Halterung aus dem 3D-Drucker: Film über Sanitätshaus meets FabLab

Menschen mit Beeinträchtigung benötigen oft individualisierte Hilfsmittel. Doch die Produktion solcher speziellen Halterungen, Griffe, Stützen etc. ist meist teuer und kostet Zeit. Wie wäre es also, wenn die Hersteller auf moderne Techniken wie 3D-Druck zurückgreifen könnten?

Weiterlesen

Sanitätshaus meets FabLab

Kostenloser Workshop zur Digitalisierung der Hilfsmittelfertigung Im Rahmen des Projekts „Emscher Lippe 4“ lädt matrix zusammen mit dem FabLab Bottrop der Hochschule Ruhr West Sanitätshäuser, Orthopädietechniker und Hilfsmittelhersteller der Emscher-Lippe Region am 11.04 & 08.05 zu dem zweitägigen, kostenlosen Workshop „Sanitätshaus meets FabLab“ ein. Das FabLab wird entwickelte Hilfsmittel für Menschen mit Beeinträchtigung vorstellen. Im […]

Weiterlesen